Zum Inhalt springen

Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun

Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun studierte von 1967 bis 1971 Psychologie, Pädagogik und Philosophie in Hamburg. Er war dann Assistent bei Reinhard Tausch und promovierte 1973 über „Verständlichkeit bei der Wissens- und Informationsvermittlung“. Nach seiner Habilitation 1975 wurde er in Hamburg zum Professor für Pädagogische Psychologie in Hamburg berufen. Die Professur hatte er von 1976 bis 2009 inne. Ab 1971 führte er Kommunikationstrainings für Lehrer und Führungskräfte durch, später für Angehörige aller Berufsgruppen.

Prof. Dr. Schulz von Thun veröffentlichte zahlreiche Bücher unter anderem das Standardwerk Miteinander Reden 1 bis 3 ( Miteinander reden 1 – Störungen und Klärungen; Miteinander reden 2. Stile, Werte und Persönlichkeitsentwicklung; Miteinander reden 3 – Das „innere Team“ und situationsgerechte Kommunikation)

Er erhielt zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen, darunter den Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche und den Ehrendoktor der Universität St. Gallen.

Institut – Schulz von Thun Institut (schulz-von-thun.de)