Zum Inhalt springen

Dr. Natalie Grams

Frau Grams ist Ärztin und ehemalige Homöopathin. Bei den Recherchen zu ihrer Verteidigungsschrift pro Homöopathie realisiert sie, dass die Annahmen und Aussagen oder Homöopathie nicht haltbar sind und wird zur Skeptikerin. In ihren Büchern Homöopathie – neu gedacht (2015) und Gesundheit! – Ein Buch nicht ohne Nebenwirkungen (2017) übt sie konstruktive Kritik an der Homöopathie als Methode und dem deutschen Gesundheitssystem.

Desweiteren leitet sie das Informationsnetzwerk Homöopathie, welches sachliche Aufklärungsarbeit rund um die Homöopathie anbietet.

Frau Grams ist zudem seit 2017 Kommunikationsmanagerin der GWUP (Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften tätig.

@nataliegrams1 auf Twitter

Facebookseite von Dr. Grams