Zum Inhalt springen

Prof. Dr. Joachim Funke

Prof. Dr. Joachim Funke ist Professor für Allgemeine und Theoretische Psychologie (im Ruhestand) am Psychologischen Institut der Universität Heidelberg. Er studierte von 1972 bis 1980 Psychologie, Philosophie und Germanistik an den Universitäten Düsseldorf, Basel und Trier. Nach dem Diplom in Psychologie, promovierte er 1980 an der Universität Trier zum Thema „Komplexes Problemlösen“. Es folgte die Habilitation an der Philosophischen Fakultät der Universität Bonn 1991 mit der Habilitationsschrift „Wissenserwerb und Wissensanwendung in dynamischen Systemen.“ 1997 wurde er Professor für Allgemeine und Theoretische Psychologie an die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Er hatte Gastprofessuren an den Universitäten Melbourne (2006), Nanjing (2011) und Freiburg (Schweiz) (2012). Neben weiteren Auszeichnungen erhielt er die Ehrendoktorwürde von der Universität Szeged, Ungarn. Sein Hauptinteresse gilt Fragen der Problemlösungs- und Denkforschung.

Joachim Funke | … not always problem solving