Zum Inhalt springen

Bernd Fleißner

Bernd Fleißner absolvierte 1981 eine Ausbildung zum Kellner im Steigenberger Hotel Graf Zeppelin, Stuttgart. Anschließend folgte er einem Ruf nach Springfield, NJ zu „Installations Unlimited“. Seine theologischen Studien führten ihn an die Bibelschule Adelshofen sowie die Freie Theologische Akademie in Gießen. Nach mehreren pastoralen Stationen schloss er 2007 das Studium der Betriebswirtschaftslehre  an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Heidenheim/Brenz ab. Seit 2008 ist er Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen mit dem Schwerpunkt „Betriebliche Kommunikation, Präsentation, Rhetorik“. Seit 2015 arbeitet er als Jugendberufshelfer an einer Beruflichen Schule in Heidenheim/Brenz. Daneben widmet er sich, im Rahmen empirischer Studien, den Auswirkungen der Mazeration des Juniperus auf neurophysiologische Systeme.

Im April 2020 erschien sein Buch „Luftanker – eine kritische Auseinandersetzung mit der evangelikalen Bewegung“