Zum Inhalt springen

Kritisches Denken Podcast Beiträge

Episode 67 – Kognitive Dissonanz und unser Selbstbild mit Prof. Hans-Peter Erb

Im Gespräch mit dem Sozialpsychologen Prof. Dr. Hans-Peter Erb über das Phänomen der kognitiven Dissonanz und anderen Modellen aus der Sozialpsychologie zur Erklärung unseres Handelns und unserer (sozialen) Wahrnehmung.

Details zur Episode

Ein Kommentar

Episode 66 – Reformpädagogik in der Praxis # Prof. Dr. Heinz Elmar Tenorth

Im Gespräch mit Prof. Dr. Heinz Elmar Tenorth über reformpädagogische Ansätze in der Bildung, speziell über Montessori-Pädagogik und Anthroposophie.

Details zur Episode

2 Kommentare

Episode 65 – Long Covid / Post Covid #Prof. Michael Jöbges

Im Gespräch mit Prof. Dr. Michael Jöbges von der Schmieder Klinik in Konstanz über das Thema Long Covid, bzw. Post Covid. Wir sprechen mit ihm über Diagnostik und Therapie aber auch über Konsequenzen sowie die Erforschung der Erkrankung.

Details zur Episode

2 Kommentare

Episode 64 – Entwicklungen und Grenzen der Wissenschaft # Prof. Dr. Jürgen Mittelstraß

Im Gespräch mit Prof. Dr. Jürgen Mittelstraß über Entwicklungen und Grenzen der Wissenschaft, Forschung und Lehre, Institutionen, Transdisziplinarität und Zukunftsperspektiven.

Shownotes zur Episode

Schreib einen Kommentar

Episode 63 – Was ist Zeit? # Prof. Dr. Dr. Norman Sieroka

Im Gespräch mit Prof. Dr. Dr. Norman Sieroka über die Zeit. Wir schauen aus verschiedenen Perspektiven auf das Thema. Aus Sicht der Physik, der Philosophie und auch aus Sicht der Psychologie.

Details zur Episode

Ein Kommentar

Episode 61 – Selbstkritisches Denken und Soziokratie

Im Gespräch mit Alex und Andrea vom Zentrum für Kritisches Denken über ihren Verein, dessen Organisationsform (Soziokratie 3.0) sowie selbstkritisches Denken. Wir haben auch über ihr veröffentlichtes Manifest für eine neue Debattenkultur gesprochen.

Details zur Episode

Schreib einen Kommentar